Wie ein neues Berufsbild Fragen in den Reihen herkömmlicher "Content-Profis" aufwirft

Was macht eigentlich ein Content Marketing-Manager?

Wer in seinem Unternehmen auf Content Marketing setzt, benötigt zunächst eine Strategie. Ist diese jedoch einmal vorhanden, werden als nächstes die richtigen Köpfe gebraucht. Irgendjemand muss die tolle Strategie ja schließlich umsetzen. Die Frage ist nur: Wer? Soll man auf vorhandene Mitarbeiter setzen? Macht die PR-Abteilung das “mal eben mit”? Oder müssen neue Strukturen und Kollegen her? Und wenn ja: Was sollen die genau tun? Und was müssen sie dafür können?

Um diese wichtige Frage einmal genauer zu beleuchten, hat sich Blogger Robert Weller mit namhaften Kollegen wie Doris Eichmeier und Klaus Eck zusammengesetzt. Resultat ist ein sehr lesenswerter Text, der beschreibt, was ein “Content Marketing-Manager” ist, was er kann und was er tut.

Das könnte Sie auch interessieren