Wie Sie Ihren Inhalten virales Potenzial verleihen, erklärt Joshua Nite

Content Marketing, das “ansteckt”

virale Effekte auf Social Media

Einen Inhalt streuen und damit binnen weniger Stunden hunderte Shares und tausende oder gar Millionen Klicks oder Likes erzielen? Hier ist die Rede von viralem Content. Content, der die Menschen so sehr begeistert und „ansteckt“, dass sie diesen mit all ihren Freunden teilen wollen. Klingt verlockend, ist aber leider nicht die Regel.

Joshua Nite hat auf toprankblog.com 4 Möglichkeiten mit Beispielen aufgelistet, wie Content mit viralem Potenzial produziert werden kann:

1. Die richtige Datenaufbereitung

Der Mensch ist heute mehr denn je einer Sintflut an Daten, Fakten oder auch Statistiken ausgesetzt. Aus diesem Grund spielt die Aufbereitung des Inhalts eine wichtige Rolle. Je ansprechender oder emotionaler der Content, desto höher die Chance, dass dieser ein „viraler Coup“ wird.

2. Die Themenwahl

Um als Marke eine emotionale Bindung zum User aufzubauen, sollte Ihr Content eine Situation beschreiben, in der sich die die Nutzer wiederfinden. So fühlen sich diese verstanden und die Marke wird positiv wahrgenommen.

3. Der Humor

Lachen ist bekanntlich gesund und steckt an. Warum also sollte man im Marketing nicht auch Humor einbeziehen? Selbstverständlich müssen Sie dazu genau wissen, welchen Humor Ihre Zielgruppe besitzt. Ansonsten kann dieses Vorgehen eher negative Folgen haben.

4. Die Emotionen

Emotionaler Content ist ebenfalls ein Weg, zahlreiche Shares oder Likes auf Facebook, Twitter, Instagram & Co. zu generieren. Denn insbesondere diese Art von Inhalten werden gerne an Freunde und Bekannte „weitergeteilt“.

Fazit: “Virale Coups” sind nicht gleichbedeutend mit Content Marketing

Virale Effekte zu erzielen ist nicht immer planbar und keinesfalls Kern einer validen Content Marketing-Strategie. Das sollte man bei der Content-Produktion jederzeit beachten. Mit den oben genannten Punkten sollen lediglich Wege aufgezeigt werden, wie Ihre Chancen steigen, die Menschen mit Ihren Inhalten zum Teilen und Liken zu animieren.