Wie Sie Ihre Fähigkeit, "engaging Content" zu produzieren, durch kleine Hilfsmittel optimieren können

31 Tools für besseres Schreiben

Content 2

Damit Sie Ihren „Veredelungslift“ mit mehr Traffic füllen können und so die Wahrscheinlichkeit erhöhen, letztlich mehr zahlende Kunden zu generieren, brauchen Sie in erster Linie eines: Sogenannten „enganging Content“. Das sind Inhalte, die einen hohen Nutzwert für Ihre Zielgruppe haben und gleichzeitig so unterhaltend, dass der Nutzer zu einer Aktion animiert wird (z.B. sich für den
Newsletter anzumelden). Und am Ende dieser „Animierungskette“ steht dann der Kauf.

Die Content-Produktion stellt viele Marketer nicht nur vor die Herausforderung, stetig neue Idee für Themen zu finden, sondern auch das reine Schreiben eines Blog-Posts. Denn nicht jeder kann schreiben, im Content Marketing ist es allerdings elementar für den Erfolg.

Dankenswerterweise zeigt Lindsay Kolowich, wie man seine Fähigkeiten als „Schreiberling“ verbessern kann. Ihre Liste umfasst 31 Tools, die Sie dabei unterstützen, Content zu verfassen, der dann tatsächlich zu mehr Engagement und im Ergebnis zu mehr Kunden führt.

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren