Dara Fontein liefert 8 Quellen, mit deren Hilfe auch Nicht-Schreiberlinge wirksamen Content erzeugen können

8 Quellen für erfolgreichen Content, auch wenn Sie nicht schreiben können

Type, writer, page.

Sind Sie ein guter Schreiber? Das ist Ansichtssache, werden viele von Ihnen denken, denn jeder präferiert einen anderen Schreibstil. Allerdings lässt sich erfolgreicher von weniger erfolgreichem geschriebenem Content durchaus unterscheiden, z.B. anhand der Shares und „Gefällt mir“-Angaben auf Twitter, Facebook, Linked, Xing & Co. Diese Social Media Kennzahlen sind gerade im Content Marketing ein bedeutsamer Faktor, da u.a. dadurch die Wirksamkeit der veröffentlichen Inhalte gemessen wird und diese einer der elementaren Kernpunkte der Strategie sind. Ein guter Schreiber ist demnach unerlässlich für eine erfolgreiche Content Marketing-Strategie. Doch wie verfasst man solche Artikel, die die Aufmerksamkeit der Nutzer fesseln, auch wenn man kein Schreibtalent ist? Hilfe kommt von Dara Fontein mit ihrem Blog-Beitrag „So You Think You Can’t Write: 8 Writing Resources for Non-Writers“.

Sie nennt 8 Quellen, mit denen Sie auch als Nicht-Schreibwunder wirksamen Content erstellen können. Dabei beginnt sie bei dem Problem „Wie fange ich an?“, zeigt dann, wie Sie die Lesbarkeit Ihres Artikels prüfen können und gibt zum Schluss Tipps zur Gestaltung einer guten Headline. Daras Liste beinhaltet daher folgende Seiten und Tools, die Sie sich bookmarken sollten:

Nutzen Sie diese Rund-um-Anleitung und legen Sie sie griffbereit für Ihre nächste Schreib-Session.

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren