Wie Sie im Social Media-Marketing mehr Zeit einsparen können, erklärt Scott Sims

8 Social Media-Tools für mehr Effizienz

Sicherlich haben auch Sie für Ihre Marke oder Ihr Unternehmen einige Social Media-Profile, richtig? Schließlich bieten die sozialen Medien eine gute Möglichkeit, um mehr neue Nutzer zu erreichen und so die Bekanntheit sowie vor allem die ↘Reichweite zu erhöhen.

Bei all den Chancen, die die sozialen Medien bieten, erfordern diese gleichzeitig einiges an Aufwand. Denn Ihre Accounts sollten regelmäßig aktualisiert werden, indem Sie stetig neue Inhalte posten. Zudem müssen Sie auf Nutzer-Reaktionen zeitnah reagieren – schließlich ist die Kommunikation mit den Usern das “Herzstück” jedes Social Media-Marketings. Zeit ist daher das Stichwort.

Um diese Aufgaben wirksam zu erledigen und dabei gleichzeitig Ihre vorgegebenen Deadlines einhalten zu können, gibt es zahlreiche Tools. Und gleich 8 solcher Anwendungen zeigtScott Sims auf socialmediatoday.com:

Tool für Projektmanagement & Zusammenarbeit

Tool 1: Teamwork

Wie der Name des Tools bereits verrät, unterstützt Sie die Anwendung dabei, Ihr Projektmanagement zu verbessern. Sie können mit Teamwork die Koordination von unterschiedlichen Aufgaben organisieren und zudem Deadlines vergeben. Damit stellen Sie z.B. sicher, dass regelmäßig neue Inhalte auf Ihren Social Media-Kanälen erscheinen.

Tools für Arbeitsorganisation und visuelle Inhalte

Tool 2: Pocket

Im Web finden sich enorme Menge an guten und ebenso weniger guten Inhalten. Wenn Sie im Netz nun auf einen für Sie relevanten Content treffen, dann lohnt es sich häufig, sich diesen “zu merken”. Denn der Blog-Post kann Ihnen als Inspiration dienen oder einfach wichtige Informationen über Ihre Branche enthalten. Um solche Inhalte schnell und einfach abzuspeichern, egal von welchem Endgerät, empfiehlt Scott das Tool Pocket. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Chrome Extension. Sie können mit der Anwendung alle gesammelten Informationen zentral verwalten.

Tool 3: Zest

Ähnlich wie Pocket funktioniert das Tool Zest. Mit beiden Apps können Sie Content aus dem Netz an einer zentralen Stelle ablegen und haben so von überall Zugriff. Zest bietet jedoch noch eine weitere Option: Die Anwendung gliedert die gespeicherten Inhalte nach Ihren Interessensgebieten, wodurch Sie schnell auf die Daten zugreifen können, die für Sie gerade relevant sind.

Tool 4: Visually

Bilder, Grafiken und andere visuelle Inhalte sind ein Muss auf Social Media. Denn diese Elemente erhöhen enorm die Wahrscheinlichkeit, das Interesse von mehr Nutzern zu bekomen und dadurch die eigene Bekanntheit zu steigern. Visually ist ein Weg, um Bilder & Co. zu erstellen. Zwar ist die Plattform kostenpflichtig, doch laut Scott erhalten Sie dafür hochwertige Visualisierungen von Profis. Und natürlich sparen Sie somit Zeit – denn Sie müssen nicht selbst gestalten.

Tool 5: Canva

Sie kennen die Bedeutung von visuellem Content für Social Media (genauso wie für ↘Content Marketing), verfügen jedoch über ein knappes Budget? Dann bietet die kostenfreie Version von Canva eine Alternative. Denn dieses Online-Tool bietet viele Vorlagen an, mit denen Sie auch als Nicht-Designer hochwertige Infografiken, Poster oder Bilder kreieren können.

Planungs- und Analyse-Tools

Tool 6: Buzzlogix

Je mehr Social Media-Kanäle Sie haben, desto mehr Zeit benötigen Sie. Neben der Content-Erstellung ist besonders die Verbreitung  der Inhalte über die Plattformen unter Umständen sehr aufwendig. Statt jedoch jeden Post auf jedem Kanal separat anzulegen, gibt es Alternativen. Eine davon heißt Buzzlogix. Dieses Tool hilft Ihnen unter anderem dabei, Ihre Inhalte zentral von einer Stelle aus auf sämtliche Social Media-Accounts auszuspielen.

Daneben sind Sie mit der Anwendung in der Lage, Ihre Maßnahmen zu messen und zu überprüfen. Sie erhalten damit einen “Rund-um-Blick” über Ihre Social-Aktivitäten und somit wertvolle Daten, wo Sie was verbessern sollten.

Tool 7: Later

Speziell für Instagram ist die Anwendung Later. Mit diesem Tool können Sie die verschiedenen Posts zu dem Bild-und Video-Sharing-Netzwerk planen und automatisiert ausspielen lassen. Somit müssen Sie nicht jeden Inhalt einzeln und in Echtzeit einstellen, sondern können “vorplanen”. Und das spart Zeit.

Tool 8: SumAll

Um ein Analysetool handelt es sich bei SumAll. Diese kostenpflichtige Anwendung ermöglicht es Ihnen, Ihre Social Media-Maßnahmen dauerhaft zu messen und so frühzeitig Optimierungspotenzial zu erkennen.

 

Das könnte Sie auch interessieren