Warum und wie Sie Social Media in B2B-Unternehmen einsetzen sollten, damit Ihre Marketingstrategie noch erfolgreicher wird

9 Ratschläge für Social Media-Marketing

Social media Speech Bubbles

Dass Social Media heute ein fester Bestandteil jeder Marketingstrategie ist, ist bei fast jedem Unternehmen der Fall – zumindest im B2C-Bereich. Denn hier galten
Facebook, YouTube, Twitter & Co. schon lange als wichtige Kommunikationskanäle, über die man seine Zielgruppe erreichen und auch erweitern kann. Bei B2B-Unternehmen war das nicht von Beginn an der Fall, doch jetzt steigt auch deren Zahl, die das Potenzial der sozialen Medien für sich und ihr Geschäft nutzen wollen.

Dabei kann sich der Anfang bereits schwierig gestalten: Welche Plattformen sind für uns relevant, was wollen wir dort posten und welches genaues Ziel verfolgen wir damit? Glücklicherweise hat sich Melanie Dichtl diesen Fragen angenommen und uns eine Liste mit insgesamt 9 Tipps zusammengestellt. Diese beinhaltet neben Antworten, ebenso weitere hilfreiche Ratschläge für B2B-Unternehmen, die sich nun ins Social Media-Marketing vorwagen. Damit Ihr Start erfolgreich wird, lohnt es sich, diesen sehr nützlichen und ausführlichen Beitrag jetzt zu lesen.

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren