Wie Sie Zeit sparen und gleichzeitig bessere Ergebnisse mit Ihren Social Media-Maßnahmen erzielen

Mehr Produktivität im Social Media-Marketing: 8 Tools

Wenn Sie für die Umsetzung sämtlicher (Content) Marketing-Maßnahmen in Ihrem Unternehmen zuständig sind, dann fehlt Ihnen sicherlich vor allem eines: Zeit, richtig? Schließlich müssen Sie sämtliche Aktivitäten koordinieren und Deadlines einhalten. Und  diese tägliche Herausforderung wird immer schwieriger, je mehr Aufgaben Sie zusätzlich erhalten, die man ja “nebenbei mitmachen” kann. Wie zum Beispiel Social Media.

Für erfolgreiches Social Media-Marketing benötigen Sie jedoch Ressourcen und damit auch Zeit. Aber selbst wenn beide Faktoren knapp sind, haben Sie die Chance, die sozialen Medien wirksam für sich einzusetzen. Denn vieles im Social Media-Marketing lässt sich mit Hilfe von Tools zeitsparender gestalten.

8 dieser “Helferlein” finden Sie auf elink.io. Hier werden einige Tools gelistet, die Ihnen Ihre tägliche Arbeit erleichtern können:

Tool 1: Ghost Browser

Mit diesem Tool können Sie sämtliche Login-Daten für Ihre Social-Accounts verwalten. Somit sparen Sie Zeit, da Sie nicht für jedes Profil erst nach den richtigen Anmelde-Daten suchen müssen.

Tool 2: Rocketium

Dass Videos vor allem auf Facebook, Instagram, Twitter & Co. besonders viel Aufmerksamkeit erzeugen (im Gegensatz zu reinen Textbeiträgen), ist hinreichend bekannt. Statt teurer Produktion, können Sie dazu auf Rocketium zurückgreifen. Mit diesem Tool sind Sie in der Lage, schnell selbst Videos zu schneiden und fertigzustellen. Zum Ausprobieren eignet sich die kostenlose Demo-Version.

Tool 3: Snaplytics

Sind Sie auf Snapchat? Falls ja, dann haben Sie mit Snaplytics die Möglichkeit, Ihren Account auszuwerten und so zu erfahren, wie erfolgreich Ihre Aktivitäten sind.

Tool 4: Intellifluence

Wenn bei Ihnen Influencer-Marketing eine Rolle spielt, dann ist Intellifluence eine gute Unterstützung. Mit diesem Tool können Sie Meinungsführer aus Ihrer Branche identfizieren und somit Ihr Image genauso wie Ihre Reichweite vergrößern.

Tool 5: Twitter Engage

Um Ihre Präsenz auf Twitter zu verstärken und mehr Nutzer zu erreichen, soll die App Twitter Engage helfen. Sie erhalten Echtzeit-Daten über das Verhalten Ihrer Follower und können somit schnell reagieren. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, mehr Engagement zu erzeugen und dadurch eine stärkere Bindung zu Ihren Nutzern aufzubauen.

Empfehlung: Mehr zum richtigen Twitter-Marketing, finden Sie jetzt hier!

Tool 6: PostReach

Ebenfalls um eine Analysetool handelt es sich bei PostReach. Sie erhalten hier Daten, woher Ihre Website-Besucher kommen (also wie sich Ihr Traffic zusammensetzt). Darüberhinaus zeigt das Tool, wer Ihre Marke in Social Media erwähnt (sogenannte Mentions). Damit erfahren Sie, in welchem Zusammenhang Ihre Marke oder Ihr Unternehmen genannt werden und können entsprechend darauf reagieren.

Tool 7: Adobe Spark

Mit der App Adobe Spark können Sie schnell und einfach Bilder für Social Media bearbeiten.

Tool 8: Quuu

Sie wollen wissen, welche Inhalte zu bestimmten Themen auf Social Media gepostet werden? Das bietet die Plattform Quuu an. Indem Sie sich dort anmelden und Ihre Themenfelder auswählen, erhalten Sie Benachrichtigungen über entsprechende Posts. Diese Inhalte können Sie dann als sogenannte kuratierte Beiträge automatisiert auf Ihren Social Media-Kanälen ausspielen. Voraussetzung ist allerdings ein Account bei HubSpot oder Buffer. Durch das Posten dieser Fremdinhalte sparen Sie Zeit, da Sie nicht ständig eigenen Content kreieren müssen. Zudem sind Sie in der Lage, Ihren Wettbewerb zu beobachten und gleichzeitig Ideen für neue Inhalte zu sammeln.