Wie Sie Inhalte, die von Usern gestaltet sind, sinnvoll in Ihrer Content Marketing-Strategie einsetzen können

Mit Video User-Generated-Content zu mehr Traffic

Konzept, Vermarktung Strichmnnchen

Haben Sie einen YouTube-Channel für Ihr Unternehmen? Dann sind Sie eine von zahlreichen Firmen, die die Video-Plattform für ihr Marketing nutzen. Kein Wunder, denn Videos sind bei den Usern sehr beliebt und werden daher öfter geteilt, gelikt und kommentiert als reine Textbeiträge. Sie steigern also damit das Engagement Ihrer Zielgruppe, wodurch sich ebenso der Traffic auf Ihre Website erhöht. Diesen können Sie dann in Leads, z.B. in Form von Newsletter-Abonnenten, und letztlich in zahlende Kunden umwandeln.

Aber wie sooft, ganz so leicht ist es dann doch nicht, denn nicht jedes Video führt automatisch zu steigenden Traffic-Zahlen. Auch hier gilt: Der Content muss stimmen, sprich, er muss einen Nutzwert enthalten. Stellt sich demnach die Frage, was Sie in Ihren Clips bieten müssen, damit Ihr Publikum tatsächlich den Play-Button drückt.

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren