Wie Sie Ihr Instagram Profil bestmöglich durch das Posten von mehreren Bildern nutzen können, erfahren Sie von Zontee Hou

Neue Tipps für Instagram

 

Bilder und Videos sind Formate, die gerade in Social Media mehr Aufmerksamkeit bei den Nutzern erzeugen als “nur” der klassische Text. Und wie beliebt Videos und Foto sind, zeigt auch die zunehmende Bedeutung von Instagram für Unternehmen.

Die Foto- und Video-Sharing-Plattform bietet Ihnen eine weitere  Möglichkeit, mehr Teile der eigenen Zielgruppe zu erreichen. Zwar eignet sich der Kanal weniger für die Generierung neuer Website-Besucher, dafür aber für den Auf- und Ausbau des Markenimages und von Engagement.

Dazu bietet Instagram eine Reihe von Funktionen. Und wie Sie diese für sich effektiv einsetzen können, zeigt uns  Zontee Hou auf convinceandconvert.com. Sie gibt Tipps, wie Sie diese Optionen nutzen sollten, um letztlich Ihre Markenbekanntheit zu erhöhen. Den Originaltext finden Sie, wie immer, am Ende des Artikels. Zudem liefert Zontee zusätzlich ein Video, das Sie hier anschauen können:

 

Die Albumfunktion oder auch Karusell genannt ermöglicht es Ihnen, mehrere Bilder in einem einzelnen Beitrag zu posten. Dadurch können Sie folglich mehr Inhalt liefern, der sinnvoll miteinander verknüpft ist und dem Betrachter noch mehr Informationen liefern kann.

Zudem sind Sie so in der Lage, auch unterschiedliche Elemente miteinander zu verbinden. Als Beispiel nennt Zontee eine Marke, die Bilder und Zitate kombiniert hat. So entsteht ein Mehrwert für die Nutzer, da Sie mehr Informationen in einem einzigen Beitrag erhalten. Und das kann das deren Engagement wiederum fördern!

Des Weiteren können Sie mit der neuen Funktion speziell Panoramaaufnahmen erstellen. Um sich vom Wettbewerb abzuheben und die Panoramabilder einfach zu erstellen, empfiehlt es sich die App Swipeable zu nutzen. Diese unterstützt Sie sowohl beim Zuschneiden der Bilder als auch beim Einfügen von kleinen Animationen.

Insgesamt lässt sich das Karusell besonders gut für Storytelling verwenden, da Sie mehr Informationen in einem Post anbieten können und somit auch detaillierte Inhalte.

Empfehlung: Wie Ihr Storytelling perfekt wird, erfahren Sie hier.