Wie Sie mit GIFs das Engagement Ihrer Zielgruppe auf Twitter steigern

So nutzen Sie GIFs auf Twitter

man applause Bravo concept of success

Sie galten lange als altbackend und nicht mehr zeitgemäß: GIFs. Doch seit einiger Zeit erfreuen sich diese “Bewegtbilder” wieder neuem Zulauf. Überall sind sie zu finden, nicht zuletzt, weil sie einfach zu erstellen sind und man sie so gerne verwendet, um die Aufmerksamkeit der eigenen Zielgruppe zu erzeugen. Denn visueller Content hat eine höhere Chance geteilt, gelikt und kommentiert zu werden. Sprich: Sie erhöhen damit das Engagement Ihrer Nutzer, dadurch Ihren Traffic, der dann wiederum in Leads und letztlich in zahlende Kunden weiterveredelt werden kann.

Und Social Media ist prädestiniert für visuellen Inhalt. Auch Twitter hat diesen Trend erkannt und eine “#GIFparty” veranstaltet. Die besten Beispiele stellt uns freundlicherweise

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren