5 Gründe, weshalb Sie die Allfacebook-Konferenz in München unbedingt besuchen sollten und wie Sie sich noch zusätzlich 15 Prozent auf den Eintrittspreis sparen

Warum sich die Allfacebook-Konferenz lohnt

Allfacebook Konferenz

Trotz vieler digitaler Kommunikationswege gibt es keine Branche, die nicht den regelmäßigen persönlichen Austausch pflegt. Denn so werden “Online”-Kontakte in die “echte” Welt transformiert und man kann sich im persönlichen Gespräch mit anderen Teilnehmern austauschen sowie Tipps von Influencern holen und sich noch stärker vernetzen.

Und auch für Verantwortliche im Social Media-Marketing (und diejenigen, die es noch werden wollen) sind Veranstaltungen ein Muss, um das eigene Wissen aktuell zu halten und mit den Entwicklungen gerade in diesem schnelllebigen Bereich Schritt halten zu können. Ein Event, dass Sie dabei nicht verpassen dürfen, ist die
Allfacebook-Konferenz in München.

Am 14. März 2017 erwarten Sie dort

  • 3 Bühnen,
  • über 30 Speaker,
  • mehr als 20 Keynotes
  • und über 600 Teilnehmer zum Networken, Austauschen und Ideen sammeln.

Eckdaten im Überblick:

Datum: 14. März 2017

Ort: ICM der Messe München

Ticketpreis:

Early-Bird (gültig bis 27.01.2017) 695,- Euro

Regular (bis 14.03.2017) 795,- Euro

Und das Beste: Mit dem exklusiven Rabattcode EBNERAFBMC gibt es zusätzlich 15% Rabatt auf den Ticketpreis (auch auf Early Bird-Tickets!)


Auch der Ebner Verlag ist dabei!

Michael Klöpper – Head of Social Media beim Ebner Verlag in Ulm – stellt gemeinsam mit John Strauch – Manager Content and Publisher Partnerships bei Xing – das Thema „Xing News“ vor. Xing wird oftmals fälschlicherweise nur als Business-Kontakt-Datenbank wahrgenommen und mitunter im Social Media-Mix vernachlässigt. Dabei ergeben sich nicht zuletzt für Publisher interessante Reichweiten-Möglichkeiten. Michael Klöpper zeigt, wie der Ebner Verlag, Produzent von Fach- und Special Interest Medien, die Xing News systematisch nutzt und welche quantitativen und qualitativen Effekte – im B2B und B2C-Bereich – damit erzielt werden. John Strauch gibt Einblicke in die Genese und den Hintergrund der Xing News, erklärt die Funktionsweise und Erfolgskriterien – und gibt auch eine Vorschau auf das, was Xing in diesem Bereich noch vorhat.

Einen kleinen Vorgeschmack, was Sie beim Vortrag erwartet, finden Sie hier. 

Speaker

Sie sind immer noch nicht sicher, ob Sie die Allfacebook-Konferenz besuchen sollen? Wir liefern Ihnen 5 Gründe, warum Sie dieses Branchen-Highlight keinesfalls verpassen sollten:

Grund 1: Die Allfacebook gilt als das „Klassentreffen“ der Branche!

Die Allfacebook-Konferenz ist die Offline-Veranstaltung zum gleichnamigen Social Media-Blog, der für die meisten Social Media-Manager und Online-Marketers zur Pflichtlektüre gehört. Derzeit findet die Konferenz mit mehreren Hundert Teilnehmern zweimal jährlich statt – im Frühjahr in München, im Herbst in Berlin. Für viele Teilnehmer ist die Veranstaltung ein Pflichttermin – und so gibt es nicht nur stets ein persönliches Wiedersehen und Austausch zwischen vielen bekannten Gesichtern, sondern auch ein aktives Networking in den Pausen.

Grund 2: Die Allfacebook ist stark anwenderorientiert!

Ein Großteil der Social Media-Strategien beruht auf den Möglichkeiten der Social Networks. Allfacebook hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue Möglichkeiten früh zu entdecken und im Blog darüber zu berichten. Eine gute Vernetzung in der Branche hilft den Machern dabei. Für die Konferenzen gilt das gleiche Prinzip – die Besucher sollen möglichst Nützliches und Anwendbares erfahren, dass sie in ihrem Bereich gleich anwenden können.

Grund 3: Drei Tracks erlauben thematische Auswahl!

In drei Räumen finden gleichzeitig Vorträge statt – ein Wechsel ist zwischen den Vorträgen und auch zwischendurch jederzeit möglich. So kann sich jeder Besucher sein für ihn interessantes Programm zusammenstellen. Der einzige Haken: Finden zwei oder drei für den Besucher interessante Vorträge gleichzeitig statt, muss man sich entscheiden…

Grund 4: Qualitäts-Beiträge statt heimliche Produkt-Pitches!

„Gekaufte“ Vorträge und Werbung in Vortragsform will der Veranstalter verhindern und achtet auch bei der Speaker-Auswahl darauf – Ausnahme ist ein gekennzeichneter Bereich der Veranstaltungssponsoren, der zu Beginn stattfindet – und auf erträgliche fünf Minuten beschränkt bleibt.

Grund 5: Sprechen darf, wer etwas zu sagen hat!

Große und globale Marken ziehen – und deshalb gibt es auch bei der Allfacebook Vorträge der Marketers von namhaften Firmen und Agenturen. Doch auch im Mittelstand gibt es interessante Social Media-Ideen und –umsetzungen. Deshalb bekommen auch diese einen Vortrags-Slot, sofern das Thema stimmt.

Das Beste zum Schluss!

Bis zum 27 Januar 2017 haben Sie noch die Chance auf die “Early Bird”-Tickets. Aber auch danach können Sie sparen: Und zwar mit dem Rabattcode EBNERAFBMC. Einfach beim Zahlungsvorgang angeben und Sie sparen 15% Prozent.

Wenn Sie sich bereits jetzt für eine Teilnahme entscheiden, gewinnen Sie sogar doppelt. Denn der Rabattcode gilt auch für  die Early Bird-Tickets!

Button CMWorld

 

Das könnte Sie auch interessieren