Warum es sich auch für Ihr Unternehmen lohnt, Content so zu nutzen, um die eigene Reichweite auszubauen und so mehr Kunden zu gewinnen

5 Gründe für Content Marketing

Blogging

Um Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich zu verkaufen, müssen Sie in Ihrer
Zielgruppe präsent sein. Da diese jedoch mit Informationen täglich “geflutet” wird, fallen viele Inhalte, die nicht interessieren, automatisch raus. Und die klassischen “Kauf mich”-Botschaft sind ebenfalls dabei. Somit nimmt die Reichweite ab und damit auch die Chance, zahlende Kunden zu gewinnen.

Eine Möglichkeit, um nicht durch das Raster zu fallen, besteht darin, relevanten und hilfreichen Inhalt auf möglichst vielen Kanälen anzubieten, dort sichtbar zu sein (auf Google genauso wie in Social Media) und so mehr Traffic zu erzeugen. Zwar ist der Prozess so angelegt, dass man die gewonnene Reichweite mit Hilfe eines Marketing-Funnels in Käufer wandelt. Aber die Animierung zum Kauf steht an zweiter Stelle, denn der Fokus liegt auf dem Nutzwert der Information für die User.

Diese Strategie verfolgen Sie, wenn Sie sich für Content Marketing entscheiden. Und Aj Agrawal liefert Ihnen noch 5 weitere Gründe, warum sich der Ansatz auch für Ihr Unternehmen lohnt.

Jetzt Artikel lesen

 

Das könnte Sie auch interessieren