Was Sie in der Content-Erstellung und Distribution unbedingt beachten sollten, damit Sie mit Ihrem Marketing-Funnel ein positives Ergebnis erzeugen

9 Fehler, die Ihr Content Marketing zu Fall bringen

knappes Budget

Dass zwischen Theorie und Praxis ein Unterschied liegt, ist weitläufig bekannt. So scheint beispielsweise die Theorie einer Content Marketing-Strategie verstanden zu sein: Man produziert guten, das heißt hilfreichen und für die Zielgruppe relevanten Inhalt, macht diesen über Google und Social Media sichtbar und erzeugt so Traffic. Diesen lenkt man dann auf die eigene Website, um dort die Nutzer mit Hilfe eines vordefinierten Marketing-Funnels zunächst in Leads und im Ergebnis zu zahlenden Kunden zu veredeln.

Allerdings klappt dieser Prozess in der Praxis nicht immer und so wird folglich an der Wirksamkeit des Content Marketings gezweifelt oder auch als “Content-Lüge” dargestellt. Oft genug bleibt der Erfolg jedoch aus, weil elementare Fehler begangen werden. Und die 9 häufigsten dieser Stolpersteine, hat der Experte Neil Patel auf contentmarketinginstitute.com aufgeführt.

Einige davon sind Ihnen vielleicht bereits bekannt, doch es lohnt sich trotzdem, diesen Beitrag zu lesen. Denn sicherlich finden auch Sie einige Hinweise, die Ihnen helfen, Ihre Content Marketing-Strategie zu optimieren.

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren