Jeff Bullas erklärt, wie Sie Content aufbereiten und verbreiten müssen, um mehr Reichweite und letztlich mehr zahlende Kunden zu generieren

Die 5 Säulen einer langfristig erfolgreichen Content Marketing-Strategie

Economic Graph Chart

Auf verschiedensten Blogs, Events, Social Media-Kanälen und in Zeitschriften können Sie es lesen oder hören: Content Marketing wirkt dem Reichweitenschwund des klassischen Marketings entgegen, da Sie mit Ihrem eigenen Content auf eigenen Kanälen nicht nur Owned Media, sondern im besten Fall sogar Earned Media erhalten. Sprich: Sie bauen Ihre Reichweite selbst auf und aus, wodurch Sie im Ergebnis auch mehr Kunden gewinnen können.

Kein Wunder also, dass immer mehr Unternehmen auf den Content Marketing-Zug aufspringen. Doch damit allein ist es nicht getan. Sie brauchen eine wirksame Strategie, um wirklich den Marketing-Funnel in Gang zu setzen und am Ende des Tages tatsächlich Geld zu verdienen.

Jeff Bullas, einer der absoluten Profis in diesem Bereich, zeigt Ihnen deshalb ausführlich, auf was es bei einer erfolgreichen Content Marketing-Strategie ankommt und aus welchen 5 Hauptbestandteilen sie besteht. Nutzen Sie also dieses Experten-Knowhow, damit Sie ein klares Bild erhalten, was Sie bei der Entwicklung einer Strategie alles beachten müssen, um so richtig durchstarten zu können.

Schritt 1: Legen Sie Ihren “Fahrplan” fest

Laut Jeff umfasst dieser erste Punkte folgende Aufgaben:

  • Analysieren Sie Ihre Zielgruppe
  • Definieren Sie Ihre Ziele
  • Stellen Sie ein Team zusammen
  • Fixieren Sie die relevanten Netzwerke (Channels) und Tools
  • Planen Sie 12 Monate im Voraus

Schritt 2: Planen und erstellen Sie effektiven Content

Für diesen zweiten Schritt nennt Jeff folgende Aspekte:

  • Was sind Content-Ziele?
  • Welche Formate sind besonders wichtig?
  • Welche Quellen stehen Ihnen zur Content-Produktion zur Verfügung? Beispiele sind

Schritt 3: Definieren Sie Optimierungsmaßnahmen für Ihre Inhalte

Damit Sie am Ende zahlende Kunden aus Ihrem Marketing-Funnel generieren, müssen Sie Ihren Content stets verbessern. Dazu führt Jeff verschiedene Kriterien auf, nach denen Sie Ihre Inhalte optmieren können und sollten, nämlich auf

  • Lesbarkeit und Verständlichkeit
  • SEO-Visibility
  • Traffic
  • Conversion
  • mobile Nutzung

Schritt 4: Entwickeln Sie eine Distributionsstrategie

Zwar nimmt die Erstellung und Gestaltung von Content einen wichtigen Part innerhalb einer erfolgreichen Strategie ein. Genauso wichtig ist jedoch die Distribution. Denn guter Inhalt kann erst zu Traffic führen, wenn er auch von Ihren Nutzern gefunden wird. Deshalb sollten Sie den Content an möglichst vielen relevanten Touchpoints Ihrer Zielgruppe ausspielen. Jeff nennt dazu folgende Kanäle:

  • Social Media
  • Email-Marketing
  • Organische Suche (Also Google & Co.)
  • Partner-Plattformen

Schritt 5: Testen, Testen, Testen

Zuletzt empfiehlt Jeff: Testen Sie regelmäßig, um Erfahrungen mit den verschiedenen Channels und Inhalte zu erhalten. Das ist ein wichtiger Punkt, um sich vom Wettbewerb abzuheben und letztlich Geld zu verdienen.

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren