Wie kleine und mittelständische Firmen ihre Content Marketing-Strategie erfolgreich ausbauen können, ohne viel Geld auszugeben

Warum KMUs ihr Content Marketing skalieren sollten

Skalieren

Content Marketing ist keine Frage von großen Budgets, sondern in erster Linie von gutem, also nützlichem Inhalt. Und gerade in Firmen, die auf Nischenmärkten agieren, ist das der Fall. Zum einen fragt die Zielgruppe hier komplexe Dienstleistungen oder Produkte nach, die sehr erklärungsbedürftig sind. Zum anderen liegt das notwendige Expertenwissen in den handelnden kleinen und mittelständischen Firmen meistens vor. Der Inhalt muss “nur” in Form gebracht und verbreitet werden.

Damit ist eine Content Marketing-Strategie vor allem für KMUs eine geeignete digitale Reichweitenstrategie, um mit vorhandenem Content mehr Nutzer und letztlich mehr Käufer zu generieren. Zudem ist es möglich, den eigenen Erfolg auszubauen, ohne dass Sie mehr Budget einplanen müssen.

Wie das funktioniert, zeigt uns dankenswerterweise Amie Marse. Ihre Formel lautet: Skalieren. Daher erklärt Sie, mit welchen Strategien Sie Ihre bestehende Maßnahmen ausweiten können und so aus dem “Veredelungslift” noch mehr zahlende Kunden erhalten. Was Sie dazu tun müssen, lesen Sie Amies hilfreichem Artikel.

Jetzt Artikel lesen

 

Das könnte Sie auch interessieren