Kelsey Libert stellt anhand einer Studie vor, welche Faktoren bei der Content-Erstellung entscheidend sind, damit Sie mehr qualitativ hochwertige Backlinks erhalten

Wie Sie mit Ihren Inhalten mehr Links generieren

Links

Um Traffic zu erhalten, brauchen Sie außer nützlicher Inhalte, vor allem eines: Eine wirksame Distributionsstrategie. Klar spielt hier, neben Ihrer eigenen Website, Social Media eine bedeutende Rolle. Wenn Sie genau wissen, auf welchen sozialen Medien Ihre Zielgruppe unterwegs ist (hier kann Ihnen das Konzept der Buyer Personas helfen), dann erhöht das die Chance, dort deren Aufmerksamkeit zu wecken und so die User auf Ihre Seite zu lenken. Diese können dann mit Hilfe des Marketing-Funnels am Ende in zahlende Kunden umgewandelt werden.

Eine weitere – und oft sehr wichtige – Traffic-Quelle ist die organische Reichweite, also Ihre Sichtbarkeit bei Google. Doch noch etwas steigert Ihre Auffindbarkeit im Netz: hochwertige Backlinks. Denn auch Google honoriert diese in seinem Suchalgorithmus, wodurch sich Ihr Ranking insgesamt verbessern kann.

Kelsey Libert greift in Ihrem sehr interessanten Beitrag genau dieses Thema auf und zeigt, wie Sie mit Hilfe Ihres Contents qualitative Links generieren. Dabei bezieht sie sich auf eine eigene Studie, bei der das Unternehmen Fractl über 300 Content Marketing-Kampagnen nach ihrem Erfolg ausgewertet hat. Kelseys hilfreicher und lesenswerter Artikel ist somit ein idealer Leitfaden, um Ihre eigene
Content Marketing-Strategie noch wirksamer zu gestalten.

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren