5 Content Marketing-Posts in dieser Woche, die Sie kennen sollten

Content Marketing Weekly 30-2017

Noch stecken Sie in Ihrem Marketing-Aktivitäten für dieses Jahr. Doch 2018 naht. So sehen es auch Joe Pulizzi und Neil Patel. Höchste Zeit also, dass man sich Gedanken über das kommende Jahr macht. Dazu listen Joe und Neil eine Reihe von Trends auf, auf die wir uns ihrer Meinung nach einstellen sollten. Wenn Sie also Hilfestellung für die anstehende Planung benötigen, dann lohnen sich die Artikel beider Experten in jedem Fall.

Doch nicht nur um Trends geht es in unserem wöchentlichen Ranking. Auch noch andere Themen haben auf Facebook, Twitter, Pinterest, LinkedIn und Google+ besonders interessiert. Welche das sind, lesen Sie in unserem Content Marketing-Weekly.

Platz 1 (1.700 Shares):

Joe Pulizzi: Content Marketing Trends to Watch for 2018

Ja, ist es denn schon wieder soweit: Zwar sind es noch vier Monate bis zum Jahresende, doch die Planungen und Aussichten für 2018 sind schon am Laufen. Und damit Sie auch wissen, was Sie besonders für Ihr Content Marketing im nächsten Jahr planen sollten, gibt der “Godfather of Content Marketing, Joe Pulizzi, höchstpersönlich Tipps. Dafür zeigt er in seinem Artikel auf contentmarketinginstitute.com, welche Trends Sie 2018 erwarten werden. Als Grundlage dienen dabei Joe seine Beobachtungen, welche Marketing-Strategien verschiedene Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen verfolgen. Daraus leitet er einige Trends ab, die teils grundlegende Veränderungen und vor allem auch weiter wachsenden Wettbewerb bedeuten. Wenn Sie also gespannt sind, was uns nach Joes Meinung im kommenden Jahr erwarten wird, dann sollten Sie sofort seine Trendaussichten lesen.

Platz 2 (918 Shares):

John Hall: How to Use Your Content Marketing Strategy to Write a Book

Sind Sie bereits Autor eines Buches? Selbst wenn es sich dabei um keinen Bestseller handelt, so erscheinen Sie noch kompetenter für Ihr Publikum. Diese Meinung hat Joe Pulizzi (und er muss es wissen), die wiederum von John Hall geteilt wird. Deshalb zeigt er auf contentmarketinginstitute.com, wie Sie ein richtiges gutes Buch schreiben. Und die Basis dazu ist Ihre Content Marketing-Strategie. John erklärt, welche Vorbereitungen nötig sind und wie Sie dann Schritt-für-Schritt Ihr eigenes Werk kreieren. Wichtig dabei ist immer: Bauen Sie sich (am besten vorher) ein Publikum auf. Stecken Sie also nicht nur Ihre gesamte Energie in die Produktion des Buches, sondern denken Sie auch an dessen Verbreitung. Denn Ihr Ergebnis kann noch so gut sein: Wenn es keiner kennt, wird der Erfolg ausbleiben. Damit Ihnen dieser und weitere Fehler auf dem Weg zum kompetenten Buch-Autor (und vielleicht Bestseller-Autor) nicht unterlaufen, lohnt sich Johns Anleitung in jedem Fall.

Platz 3 (887 Shares):

Neil Patel: 9 Content Marketing Trends to Look Forward to in 2018

Und auch Neil Patel denkt bereits über 2018 nach und lässt uns freundlicherweise an seinen Trendaussichten teilhaben. Auch seiner Meinung nach gibt es für das nächste Jahr wieder einige maßgebliche Entwicklungen, an die man sich anpassen muss. Und natürlich steht dabei das Nutzerverhalten ganz klar im Vordergrund. Schließlich ist das der Treiber für (fast) alle Veränderungen. So wird beispielsweise das Thema “Internet of things” deutlich an Bedeutung zunehmen. Und damit einhergehend die Frage, wie sich die Customer Journey weiter wandeln wird. Neil erklärt jedoch nicht nur, was sich verändert, sondern gibt gleichzeitig Tipps, wie Sie Ihr Marketing darauf vorbereiten können. Der ideale Begleiter also für Ihre anstehenden Planungen.

Platz 4 (847 Shares):

Neil Patel: How to Go From a Nobody to a Trusted Expert with Content Marketing

Gleich nochmal begegnet uns Neil Patel in unserem Ranking in dieser Woche. Diesmal widmet er sich einem Thema, das die Wirksamkeit und Notwendigkeit von Content Marketing darstellen. Nämlich, wie Sie es schaffen, sich von “unbekannt” zum vertrauensvollen Experten in Ihrer Nische zu entwickeln. Und wie schaffen Sie das? Natürlich mit Hilfe von gutem, an Ihre Nutzer ausgerichteten Content. Warum das funktioniert, egal, wo Sie tätig sind, und wie die Strategie dahinter aussieht, erklärt Neil gewohnt ausführlich und lesenswert in seinem Blog-Post auf neilpatel.com.

Platz 5 (811 Shares):

Jeff Bullas: The One Skill That You Need Need To Master in ContentMarketing

Haben Sie die eine, alles entscheidende Fähigkeit, damit Ihr Content Marketing durch die Decke geht? Berechtigterweise werden Sie sich jetzt fragen: Welche “besondere” Fähigkeit soll das sein? Eine, ohne die Sie mit Inhalten keinen steigenden Website-Traffic, nicht mehr Leads und schon gar keine wachsende Zahl an zahlenden Kunden generieren werden. Diese Ansicht vertritt zumindest Jeff Bullas in seinem Artikel auf jeffbullas.com. Wenn Sie also wissen wollen, ob Sie über die eine bedeutende Fähigkeit verfügen und wie Sie sich diese gegebenenfalls aneignen können, dann lesen Sie jetzt Jeffs aufschlussreichen Beitrag.

Und jetzt: Schönes Wochenende!

Das könnte Sie auch interessieren