Wie Sie mit BuzzSumo, Twitter und Buffer schneller und wirksamer die für Sie relevanten Influencer für sich gewinnen und so Ihre Reichweite steigern

Mit 3 Tools zu effektiverem Influencer-Marketing

Influencer_844

Kennen Sie die Influencer Ihrer Branche? Falls ja, haben Sie bereits den ersten Schritt im Influencer-Marketing geschafft. Falls nicht, dann zeigt Ihnen Daniel Knowlton, wie Sie die Meinungsbildner in Ihrer Nische finden und sie dann für sich gewinnen können. Denn gerade im Content Marketing ist das eine sehr gute Chance, die eigene Reichweite und somit den Traffic zu steigern. Dieser kann dann auf die eigene Website geleitet und dort weiterveredelt werden. Schließlich ist Ihre Content Marketing-Strategie kein Selbstzweck, sondern sie muss sich am Ende auszahlen.

Und dabei kann Ihnen Influencer-Marketing helfen. Daniel gibt uns daher eine detaillierte Anleitung, wie Sie mit Hilfe von BuzzSumo, Twitter und Buffer Ihre Influencer analysieren, deren Aufmerksamkeit wecken und an sich binden. Nutzen Sie also diesen sehr hilfreichen Beitrag für Ihre eigenes Content Marketing und erhöhen Sie nicht nur Ihre Reichweite, sondern auch Ihre Conversion!

Schritt 1

Identifizieren Sie die Influencer Ihrer Nische.

Tool

BuzzSumo

Schritt 2

Gestalten und planen Sie regelmäßige Tweets an Ihre Influencer.

Tool

Buffer

Schritt 3

Stellen Sie sicher, dass Ihre Posts auch ankommen und bilden Sie dazu beispielsweise Listen.

Tool

Twitter-Listen

Jetzt Artikel lesen

 

Das könnte Sie auch interessieren