Content Marketing im wöchentlichen Überblick

Content Marketing Weekly 36-2017

Das Ende dieses Jahres naht und damit sind Trend-Aussichten für 2018 gefragt. So finden Sie in unserem wöchentlichen Rückblick rund um das Thema Content Marketing gleich zwei Artikel, die sich mit Entwicklungen für das kommende Jahr beschäftigen.

Einer anderen Thematik widmet sich hingegen Kim Moutsos auf contentmarketinginstitute.com: Sie zeigt mit praktischen Tipps, wie Sie Ihre Content Marketing-Strategie erfolgreich machen, wenn das bisher noch weniger der Fall ist.

Was diese Woche auf Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und Pinterest sonst noch interessiert hat, lesen Sie, wie immer, in unserem Content Marketing Weekly.

Platz 1 (1.400 Shares):

Megan James: 5 Social Media Content Marketing Trends to Watch Heading Into 2018

Sicherlich sind Sie auch schon mitten in der Planung für das nächste Jahr, richtig? Wenn es so ist (oder Sie gerade damit beginnen), dann ist Ihnen Megan James bestimmt eine Hilfe. Denn Megan weiß, was uns 2018 im Bereich Content Marketing und Social Media erwarten wird. Oder zumindest führt sie zahlreiche stichhaltige Argumente an, die ihre Aussagen stützen. Einiges davon ist Ihnen nicht neu: wie zum Beispiel, dass Video ein Format ist, dass weiterhin eine bedeutende Rolle spielt, um Interesse bei Ihren Nutzern zu erzeugen. Natürlich nur dann, wenn Sie es richtig einsetzen. Aber welchen Stellenwert hat eigentlich die Suche nach dem richtigen Personal in Ihrer Planung? Denn das ist laut Megan einer (oder auch) der  wichtigste Faktor für Ihren künftigen Erfolg. Warum und welche anderen Trends sie zusätzlich kommen sieht, wissen Sie, wenn Sie Megans 5 Aussichten auf adweek.com lesen.

Platz 2 (787 Shares):

Kim Moutsos: How to Speed Your Climb Out of the Content Marketing Pit of Despair

Kim Moutsos widmet sich auf contentmarketinginstitute.com einem Szenario, das manche von Ihnen vielleicht kennen: Sie machen eine Zielgruppen-Analyse, passen Ihren Content entsprechend darauf an und distribuieren die Inhalte über Ihre Website, Newsletter, andere Blogs und natürlich Social Media. Das Ergebnis: ernüchternd. Die angestrebte Traffic-Steigerung ist nur sehr gering, Leads oder gar mehr zahlende Kunden können Sie gar keine verbuchen. Jetzt stellt sich die Frage: Was läuft falsch? Darauf hat Kim eine Antwort. Sie zeigt, woran es liegen kann, wenn die eigene Content Marketing-Strategie nicht so funktioniert wie geplant. Der erste  – und sicherlich einer der bedeutendsten – Faktor ist das Personal. Daneben spielen noch eine Reihe anderer Punkte eine wichtige Rolle, um aus Ihrem Content Marketing eine Erfolgsstory zu machen. Welche das sind und wie Sie sie optimieren können, lesen Sie jetzt hier!

Platz 3 (521 Shares):

Lisa Murton Beets: 6 Ways Manufacturing Marketers Can Improve Their Content Marketing

Wenn Sie zum herstellenden Gewerbe gehören, dann liefert Ihnen Lisa Murton Beets auf contentmarketinginstitute.com wichtige Tipps für Ihr Content Marketing. Sie stellt nämlich zunächst die Ergebnisse der aktuellen Research Manufacturing Content Marketing 2018: Benchmarks, Budgets, and Trends—North America vor. Auch wenn sich die Erhebung auf den amerikanischen Markt bezieht; die Erkenntnisse können dennoch für Sie hilfreich sein. Sehr nützlich ist allemal Lisas 6-Punkte-Liste; darin zeigt sie, wie Sie als herstellendes Unternehmen eine solide und vor allem erfolgreiche Content Marketing-Strategie aufbauen. Diese Tipps sind natürlich auch für jeden anderen interessant. Lesen lohnt sich also.

Platz 4 (426 Shares):

Colin Zalewski: The 7 Ways Brands Use Social Listening

Nutzen Sie auch schon “Social Listing”-Tools? Das sollten Sie, wenn es nach Colin Zalewski geht. Der Gastautor auf convinceandconvert.com zeigt, warum diese Methode wichtig ist. Indem Sie “zuhören”, was Ihre Nutzer auf den diversen Social Media-Kanälen tun, können Sie Ihr Informations-Angebot noch besser darauf abstimmen. Doch Social Listing kann noch mehr. Was genau und wie Ihnen der Ansatz dabei hilft, Ihre Strategie noch besser zu justieren, um am Ende Ihre Marktposition auszubauen, erfahren Sie in Colins lohnenswerten Artikel.

Platz 5 (353 Shares):

Syed Balkhi: 4 Content Marketing Trends for 2018

Und zum Schluss noch einmal einen Ausblick auf das, was uns im kommenden Jahr erwarten wird: Diesmal jedoch von Syed Balkhi, Gastautorin auf inc.com. Auch sie blickt “in die Zukunft” und zeigt, auf welche Entwicklungen wir uns 2018 einstellen müssen, damit die eigene Content Marketing-Strategie weiterhin wettbewerbsfähig ist und bleibt. Ob es Überschneidungen mit dem Beitrag von Platz 1 in dieser Woche gibt? Dass können Sie selbst herausfinden, indem Sie Syeds Blog-Post jetzt lesen!

Und jetzt: Schönes Wochenende!

Das könnte Sie auch interessieren