Das sind 5 Content Marketing-Posts, die Sie diese Woche gelesen haben sollten

Content Marketing-Weekly 39-2017

Mit großen Schritten geht es auf den Jahres-Endspurt zu: Kein Wunder also, dass aktuell ein Thema im Mittelpunkt steht: Was sind Trends im Content Marketing für 2018?

Mit dieser Frage beschäftigen sich gleich zwei unserer insgesamt 5 Beiträgen in unserem wöchentlichen Ranking. Was unser Content Marketing-Weekly diese Woche sonst noch für bereithält, lesen Sie jetzt am besten selbst!

Platz 1 (1.700 Shares):

Brian Sutter: 6 Things New SEO Research Reveals About Content Marketing

Dass SEO (Search Engine Optimization) und Content Marketing eng miteinander verbunden sind, ist keineswegs eine Neuigkeit: Qualitativer Content ist notwendig, um ein gutes Ranking auf den Google-Suchergebnis-Seiten zu erreichen. Andersherum ist Sichtbarkeit, also die Auffindbarkeit Ihres Inhaltes in der Suchmaschine, Voraussetzung, um Reichweite und damit Traffic zu erzeugen. Soweit bekannt. Brian Sutter liefert uns diese Woche jedoch noch weitere Erkenntnisse, wie beide Disziplinen voneinander “profitieren” können. Dazu führt er auf forbes.com 6 Learnings auf, die aus aktuellen SEO-Studien stammen. Auf jeden Fall lesenswert.

Platz 2 (1.100 Shares):

Gary Henderson: Content Marketing In 2018: Trends And Tools For Success

2018 rückt immer näher. Deshalb darf natürlich auch in dieser Woche kein Beitrag fehlen, der sich mit Trends im Content Marketing für das kommende Jahr beschäftigt. Dieser Aufgabe widmet sich Gary Hendersonebenfalls auf forbes.com. Er zählt auf, auf was wir uns einstellen müssen, um auch weiterhin eine erfolgreiche Content Marketing-Strategie umzusetzen. Dabei bezieht er sich auf Quellen wie das Content Marketing-Institute und nennt gleichzeitig einige Tools, mit denen Sie sich Ihre Arbeit erleichtern können. Welche insgesamt 3 Trends Gary für Sie bereithält und ob sich darunter echte “Neuheiten” befinden, lesen Sie am besten jetzt selbst.

Platz 3 (995 Shares):

Steve Rayson: New Research Answers: Is Content Marketing Sustainable?

Ist Content Marketing eine zukunftsfähige Strategie? Mit dieser durchaus interessanten Frage beschäftigt sich Steve Rayson auf businessesgrow.com. Ausgangspunkt bildet dabei Mark Schaefer mit seinem “Content Shock”, der darin die gleiche Frage bereits 2014 gestellt hat. Aber was ist nun eigentlich die Antwort: Ja, Nein, Vielleicht? Klar ist, dass in den letzten Jahren die Möglichkeiten des Trackings weiter ausgereift sind und es daher immer noch leichter wird, Erfolg (und Misserfolg) mit Zahlen zu belegen. Was ist nun aber die Antwort? Um das zu erfahren, müssen Sie Steves ausführlichen Beitrag lesen. 

Platz 4 (858 Shares):

Joe Escobedo: 10 Insights From The Best B2B Content Marketing Strategies In 2017

Ebenfalls auf das nächste Jahr bereitet uns diese Woche Joe Escobedo auf forbes.com vor. Denn er hat sich die Mühe gemacht, und die besten B2B-Content Marketing-Strategien in diesem Jahr identifiziert. Und was eignet sich besser als Vorbereitung auf die kommenden 12 Monate, als sich von bereits erfolgreichen Unternehmen etwas abzuschauen? Diese Möglichkeit also bietet Joe. Er beschreibt dazu insgesamt 10 Best-Practice-Beispieledie auf jeden Fall lesenswert sind.

Platz 5 (670 Shares):

Mark Traphagen: Why writing style matters for social and contentmarketing

Ob Content funktioniert, egal ob für Ihren Blog oder für Social Media, hängt nicht nur von dem ab, über was Sie schreiben. Sondern vor allem auch von dem”wie”. Nämlich die Art und Weise, wie Sie den Inhalt gestalten: Sprachlich und Gestalterisch. Diese Ansicht vertritt auch Mark Traphagen. Er zeigt auf marketingland.com, warum Sie bei der Produktion Ihrer Beiträge unbedingt auf Ihren Schreib-Stil achten sollten. Und natürlich hat Mark auch gleich einige praktische Tipps parat, damit die Arbeit leichter wird. Welche, dass lesen Sie jetzt hier!

Und nun: Schönen ersten Advent!